Virtuelle Konferenzen 2021

Als überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft hat sich das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ das Ziel gesetzt, den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Zeiten und infolge von Corona zu stärken. Das Bündnis veranstaltet virtuelle Veranstaltungen zu aktuellen Themen im Kontext von COVID 19.
Mi, 17.03.2021 - Virtuelle Konferenz

Bälle jonglieren oder abgeben?
Frauen zwischen (Home)office/Beruf, Familienarbeit und Homeschooling in Zeiten von Corona

Der DGB Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt und die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers stellen in dieser Konferenz die besondere Rolle der Frauen und ihre Mehrfachbelastung in Zeiten von Corona in den Mittelpunkt. Vier Themenräume bieten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Entwicklung von Lösungsstrategien mit Hilfe von Impulsen von Expertinnen.

Zur Anmeldung

Tipps für eine reibungslose Konferenz

Vor der Konferenz:
  • Etwa zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie Ihre personalisierten Login-Daten via E-Mail.
  • Bitte testen Sie die Anwendung im Vorfeld, damit Sie reibungslos an der Konferenz teilnehmen können und die Kamera und das Mikrofon funktionieren. Wir empfehlen einen Testlauf am Tag vor der Veranstaltung.
  • Bitte wählen Sie einen ruhigen Raum zur Minimierung von Hintergrundgeräuschen und/oder nutzen Sie ein Headset.
  • Bitte finden Sie sich ca. 5 Minuten vor der Konferenz ein, damit Sie pünktlich sind und nichts verpassen.
  • Bitte schalten Sie Ihr Mikrofon stumm.
  • Bitte schalten Sie das Handy stumm oder aus und schließen Sie andere Programme wie E-Mails oder beenden diese, damit Sie nicht abgelenkt werden.
Während der Konferenz:
  • Bitte klicken Sie den Buzzer oder heben einfach Ihre Hand, wenn Sie eine Frage stellen wollen / etwas sagen möchten.
  • Bitte nutzen Sie den Chat nur zum Teilen von relevanten Informationen oder Fragen.
  • Bitte stellen Sie sich mit Ihrem Namen vor, bevor Sie Ihre Frage stellen / Erfahrung teilen und fassen Sie sich möglichst kurz.
  • Bitte bleiben Sie immer respektvoll gegenüber den anderen Teilnehmenden und lassen Sie diese ausreden.

Testen Sie Ihre Kamera und Ihr Mikrofon

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, prüfen Sie bitte im Vorfeld der Veranstaltung, ob Ihr Mikrofon und Ihre Kamera richtig konfiguriert sind. Hierfür klicken Sie bitte auf den blauen Button unterhalb dieses Textes. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Mikrofon und Ihre Kamera freigeben müssen.

Hören Sie sich deutlich? Sind Sie gut zu sehen?

Hier Kamera und Mikrofon einrichten und testen